Download Clozapin Pharmakologie und Klinik eines atypischen by D. Naber (auth.), Prof Dr. med. Dieter Naber, Prof Dr. med. PDF

By D. Naber (auth.), Prof Dr. med. Dieter Naber, Prof Dr. med. Franz Müller-Spahn (eds.)

Zu den wesentlichen Problemen der neuroleptischen Therapie schizophrener Patienten gehören Therapieresistenz, schizophrene Minussymptomatik und Rezidivprophylaxe. Zu allen drei Themen wird jeweils in einem allgemeinen Beitrag der Stand der Forschung berichtet, in einem speziellen Kapitel die Bedeutung von Clozapin dargestellt.
Weitere Kapitel von klinischer Relevanz behandeln Probleme in der Akuttherapie mit Clozapin (Dosierung, Umstellung, Kombination mit anderen Neuroleptika, Nebenwirkungen) sowie Aspekte der Langzeitbehandlung und der Therapie durch den niedergelassenen Psychiater.

Show description

Download Praktikum der Pharmakognosie by Robert Fischer, W. Hauser PDF

By Robert Fischer, W. Hauser

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Kompetenzen von Lehrpersonen im Bereich Berufsorientierung: by Benjamin Dreer PDF

By Benjamin Dreer

LehrerInnen sind zentrale Akteure für die Gestaltung schulischer Berufsorientierung. Benjamin Dreer geht der Frage nach, wie Lehrpersonen systematisch auf die damit verbundenen anforderungsreichen Aufgaben vorbereitet werden können. Dies wird in drei Schritten dargelegt: Zunächst berichtet der Autor Ergebnisse einer Studie, in der notwendige Kompetenzen von Lehrpersonen für die schulische Berufsorientierung identifiziert wurden. Danach wird ein Bildungsprogramm vorgestellt, das entlang evidenzbasierter hochschuldidaktischer Konzepte mit dem Ziel entwickelt wurde, die identifizierten Kompetenzen in der ersten part der Lehrerbildung zu fördern. Abschließend erfolgt die Darstellung einer Evaluationsstudie zur Überprüfung der Wirksamkeit dieses Bildungsprogramms. Insgesamt kommt der Autor zu dem Ergebnis, dass berufsorientierungsrelevante Kompetenzen von Lehrpersonen nicht nur grundlegend theoretisch beschrieben, sondern im Rahmen der Lehrerausbildung mit geeigneten Programmen auch gefördert werden können.

Show description